Sie sind hier: Start » Energiespule

Es ist mir gelungen, die Lebensenergie zu sammeln und zu konzentrieren.

Ich verwende die Technik von Keshe und habe  Spulen weiter entwicklet, welche diese, aber auch meine Energie bündeln.

Die Energiespule braucht keine zusätzliche Stromquelle, sie holt sich die Energie aus der Umgebung. Schon Nicola Tesla zeigte in einem Experiment, dass zwischen den Wolken und der Erdoberfläche eine elektrische Spannung vorhanden ist.

 

Meine Energiespulen sind auf dem Prinzip aufgebaut, dass feine Antennen im Nanobereich diese Kraft, welche normalerweise „sehr verdünnt“ um uns herum ist, eingefangen und dann konzentriert abgegeben wird.

Je nach Spulenaufbau kann damit der Mensch, sich selbst, unabhängig vom Ort, einer Pflanze oder Tier Energie geben. Dies unterstützt die Heilung von Verletzungen, Operationen, Entzündungen und vieles mehr.

Die Spulen sind in verschiedenen Ausführungen vorhanden. Je nachdem für was die Unterstützung benötigt wird, werden die Spulen zusammengesetzt. Es kann in der Anzahl der verschachtelten Spulen, aber auch in der Länge und Bauform variieren.

 

Mögliche Bauformen